Aus Schülersicht

Es waren ein paar Wochen vergangen, als wir es in der Vorrunde bei uns zuhause und nach vielen Jahren mal wieder geschafft hatten, uns für die Endrunde zu qualifizieren.

Diese fand am 23. Februar in Bühlertann statt. Mit großer Sorge hat mich kurz vor der Abfahrt die Nachricht erreicht, dass unser Stürmer E. Langpeter krank daheim bleiben musste. Denn gerade in so einer kleinen Halle wäre der quirlige und technisch sehr versierte Erik enorm wichtig für unsere Mannschaft gewesen.

Dennoch schaffte unsere Mannschaft nach tollen Spielen und überragender Einstellung und Kampfbereitschaft das Weiterkommen und kam in die Gruppenphase, in der um die ersten 3 Plätze gekämpft wurde.

Nach einem Unentschieden und einem knapp verlorenen Spiel verpassten wir allerdings dort den Sprung ins Halbfinale.

Am Ende mussten wir uns mit dem 5. Platz zufrieden geben.

Es war trotzdem ein tolles Turnier und bei ca. 20 teilnehmenden Mannschaften aus sehr vielen Schulen des Landkreises SHA auch ein toller Erfolg!

Team: Adryan, Y. / Herold, B. / König, L. / Langpeter, E. / Legrottaglie, F. / Reuber, M. / Schretter, P. / Strauß, F. / Böhm, J. / Holz, T. / Roesner, T. / Skibowski, C

Zurück