Am 16. März 2019 hat die Schloss-Schule Kirchberg zwei Mannschaften mit insgesamt acht Schülerinnen und Schülern zum Tag der Mathematik nach Heilbronn geschickt.

Dies ist ein bundesweiter Mathewettbewerb mit verschiedenen Versammlungsorten in ganz Deutschland. Zusätzlich zum Wettbewerb fanden auch zwei Vorlesungen über fortgeschrittene Themen der Mathematik statt.
Insgesamt gab es in Heilbronn ca.180 Teilnehmer in ca.40 Gruppen aus zehn Großstädten. Der Wettkampf war in drei Teile eingeteilt: der Gruppenwettbewerb, der Einzelwettbewerb, und die Hürdenaufgaben. Die Gruppe der Schloss-Schul-Jungs konnte den achten Platz belegen und die Gruppe der Mädchen den ersten. In dem Einzelwettbewerb konnten sich Schüler der Schloss-Schule die ersten drei Plätze sichern: Aimee Zhou belegte den dritten, Niko Ni den zweiten und Peggy Li den ersten.
Eine herausragende Leistung der Schülerinnen und Schüler!

Zurück