Ralf Martius

Eine unserer 5. Klassen unternahm heute im Rahmen des Geographieunterrichts eine kleine Exkursion in die schöne Naturlandschaft in der Nähe unserer Schule.

Verbunden mit dem Thema Energieerzeugung und Wasserversorgung wurden Windkraftanlagen in der Hohenloher Ebene gezählt und der Ablauf der Wasserversorgung am Fuße des Wasserturms erklärt. Auf der anschließenden Rundwanderung konnten die Kinder in Wald und Wiese Natur hautnah erleben. Es war schon erstaunlich, was man im Gras, in Gräben oder unter Bäumen so alles finden kann. Das ein oder andere fand dann sogar den Weg in das Geographieheft, denn der Ausflug soll natürlich auch dokumentiert werden.

An diese Unterrichtsstunde werden sich bestimmt einige noch lange erinnern können. 

Zurück