Giovanni Deriu News

So manch einer glaubte schon, der geplante Mottoabend, 'Ein Sommerpicknick', als Abschlussfest der Internatsschüler an der Schloss-Schule Kirchberg, würde komplett ins Wasser fallen. Denn es regnete tatsächlich Hunde und Katzen tagsüber, die Wolken hingen tief und waren dunkel - kurz, im Internatsgarten nah der Mensa wäre man versunken.

Aber, kurzerhand entschloss man sich dazu, das Picknick einfach mal nach drinnen zu verlegen. Alle packten mit an und flugs waren die Tische und Stühle weggerückt, dafür lagen nun überall die Picknickdecken in der Mensa und die Schüler*innen platzierten sich. Es hatte alles ein wenig thailändisches Flair, man kniete sich oder saß im Schneidersitz zum Essen.

Das Buffet war wieder einmal reichlich, mit verschiedenen Salaten und Dips, sowie Vegetarisches, aber auch alles für einen saftigen Burger. Auch der Pulled Pork kam bestens an.

Die Zwölftklässlerin Antonia bedankte sich dann auch im Namen aller bei der Internatsleitung, den Mentoren und beim Küchenteam.

Ein gelungener Abend war es dann doch, dem Dauerregen zum Trotz.

Zurück