Für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und Erziehungsberechtigte das Schul- und Erziehungsgeld nicht oder nur teilweise aufbringen können, vergibt die Schloss-Schule individuelle Stipendien.

Anfragen richten Sie bitte an Alexander Franz:

Alexander Franz

Schulleiter
Alexander Franz
Schloss-Schule Kirchberg, Schulstr. 4, 74592 Kirchberg
Telefon: 07954 980219
Fax: 07954 980215
franzschloss-schule.de

Das Leistungsstipendium wird an besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler im gesamtschulischen Kontext vergeben. Ausschlaggebend ist dafür die Vorlage eines aktuellen gymnasialen Versetzungszeugnisses mit einem Gesamtnotendurchschnitt von mindestens 1,5.

Das Sozialstipendium wird an Schülerinnen und Schüler vergeben, deren Eltern die schulischen Kosten nicht voll oder nur teilweise übernehmen können. Das Stipendium ist an keine besonderen Leistungen des Kindes geknüpft, es müssen ein aktuelles gymnasiales Versetzungszeugnis sowie der aktuelle Einkommensteuer- bzw. Lohnsteuerbescheid vorgelegt werden.

Wir als Internatsgymnasium mit einer Leidenschaft für Pferde bieten begabten Kindern Reitsportstipendien an. Das Stipendium ist an keine besonderen Leistungen des Kindes geknüpft, es müssen fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten des Kindes im Reitsport (z.B. Video mit den entsprechenden Disziplinen) nachgewiesen sowie der aktuelle Einkommensteuer- bzw. Lohnsteuerbescheid vorgelegt werden.

Das Inselbegabungsstipendium wird an Schülerinnen und Schüler vergeben, die nachweislich in einem bestimmten Bereich besonders begabt bzw. talentiert sind und darin speziell gefördert werden sollten. Diese besondere Begabung kann durch ein Stipendium finanziell unterstützt werden.

Dieses Stipendium wird vom Schloss-Schul-Verein an Schülerinnen und Schüler vergeben, die hohe intellektuelle Fähigkeiten besitzen und gewillt sind, sich in besonderem Maße in Schule und Internat zu engagieren. Eine Entscheidung hierüber erfolgt durch den Schloss-Schul-Verein.