Für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und Erziehungsberechtigte das Schul- und Erziehungsgeld nicht oder nur teilweise aufbringen können, vergibt die Schloss-Schule individuelle Stipendien. Jedes Jahr erhalten etwa 25% der Schloss-Schülerinnen und Schüler ein Voll- oder Teilstipendium.
Die Stipendien richten sich in der Höhe nach dem Einkommen der Eltern und werden bei Bewährung bis zum Abitur vergeben.

Anfragen und Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an unseren Gesamtleiter Helmut Liersch.

Kontakt: Helmut Liersch (lierschschloss-schule.de)
Adresse: Schloss-Schule Kirchberg, Schulstr. 4, 74592 Kirchberg
Telefon: 0049 7954 980219, Fax: 0049 7954 9802 15

Diese Stipendien werden vom Schloss-Schul-Verein an Schülerinnen und Schüler vergeben, die hohe intellektuelle Fähigkeiten besitzen und gewillt sind, sich in besonderem Maße in Schule und Internat zu engagieren.

Anfragen und Bewerbungen richten Sie bitte an den Schloss-Schul-Verein.

Kontakt: Schloss-Schul-Verein - „Amalie Pfündel-Stipendium“
Adresse: Schulstr.4, 74592 Kirchberg

Für reitbegeisterte und talentierte Schülerinnen hat die Schloss-Schule Kirchberg Reitsport-Stipendien ins Leben gerufen. Damit soll die Leidenschaft für den Reitsport mit Schule und Lernen in Einklang gebracht werden. Und zwar zum Wohle beider Seiten, damit weder das Schulische noch das Reitpotenzial auf der Strecke bleiben. Interessierte Mädchen werden von der Internatsleiterin und aktiven Reitsportlerin Melanie Wies gerne weiter informiert und könne sich bei ihr für ein Reitsport-Stipendium bewerben.