Die Leidenschaft für Pferde und Reitsport mit der Schule und den dortigen Leistungsanforderungen zusammenzubringen - dies ist das Ziel der Reitsportstipendien, die das Internatsgymnasium Schloss-Schule Kirchberg für reitbegeisterte Schülerinnen vergibt.

Junge, talentierte Reitsportlerinnen sollen ihre Begabung weiter ausbauen können und zugleich die schulischen Belange nicht aus den Augen verlieren. Dies gelingt an der Schloss-Schule Kirchberg durch die optimale Verzahnung von Schule und angeschlossenem Internat in einer kleinen, sehr persönlichen Einheit mit kurzen Wegen. Die individuell zu erstellenden Trainingspläne für die Reitsport-Stipendiatinnen werden auf die Stunden- und Lernpläne am Gymnasium abgestimmt, um sich im Schulischen ebenso konzentriert weiterzuentwickeln wie im Reitsport.

Reitabzeichen
Reitabzeichen
Melanie Wies
Melanie Wies
  • Teilnahme an Lehrgängen und Turnieren
  • Professioneller Reitunterricht von Reitlehrerin und Internatsleiterin Melanie Wies:

Abgeschlossene Lehre als Pferdewirtin
Langjährige Mitarbeit in Turnierställen
Erfolgreiche Teilnahme an Europameisterschaften, bundesweiten und internationalen Vergleichswettkämpfen (über 300 Siege und Platzierungen)
Reitabzeichen der Klasse 1
Aktive Turnierreiterin in den Disziplinen Springen, Dressur und Vielseitigkeit

  • Drei Schul-Turnierpferde sowie die Möglichkeit der Unterbringung eines eigenen Pferdes (inkl. Betreuung/Beritt in den Ferien)
  • Reithalle, Außenplatz und gesandeter Rasenspringplatz durch Kooperation mit nahe gelegenem Reitstall
  • Natürliche Umgebung mit zahlreichen Ausritt-Möglichkeiten ins Grüne

Engagierte und verantwortungsbewusste Reiterinnen sowie Schülerinnen

  • Betreuung und Behandlung der Pferde als Partner
  • Teilnahme an Turnieren und am sportlichen Internate-Vergleich im Namen der Schloss-Schule Kirchberg
  • Unterstützung von Reitanfängern (z.B. im Rahmen der Reit-AG an der Schloss-Schule)


„Wir setzen keine besondere schulische Leistungsqualifikation bei den reitbegeisterten Bewerberinnen voraus. Vielmehr sollen die Mädchen gute ‚Kopfnoten’ mitbringen, im Sinne eines sozialverantwortlichen Verhaltens und Engagements für ein gutes Miteinander.”
Helmut Liersch, Gesamtleiter der Schloss-Schule Kirchberg

Insgesamt drei Reitsport-Stipendien werden von der Schloss-Schule vergeben:

  Schul- bzw. Internatsgebühr Nebenkosten / Essenspauschale
Vollstipendium 100 % 0,00 EUR/Monat exkl.
Teilstipendium 75 % 600,00 EUR/Monat exkl.
Teilstipendium 50 % 1.200,00 EUR/Monat exkl.
Melanie Wies

Bewerbung und Ansprechparter 

Bewerbungen und Fragen richten Interessentinnen (bitte keine Reitanfänger) gerne an:

Melanie Wies
Tel. 07954 9802-27
Bitte denken Sie in Ihrer Bewerbung neben der Begründung, warum Sie sich für das Stipendium bewerben, auch daran, Ihren Lebenslauf, die reiterliche Laufbahn und die letzten drei Schulzeugnisse beizulegen.

Porträt Melanie Wies

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte
per Mail: wiesschloss-schule.de
oder per Post:
Schloss-Schule Kirchberg, Melanie Wies
Schulstraße 4
74592 Kirchberg/Jagst