Jan Wiechert, Lesung – „Scheidung mit dem Beil“

Am Freitag den 07.12.2018 lädt die Schloss-Schule Kirchberg um 19 Uhr zu einer unterhaltsamen Lesung in die fabrik ein. Jan Wiechert, Archivar aus Neuenstein, stellt sein zweites Buch zu einem Mordfall aus Hohenlohe vor.
 „Im November 1777 wird in der Nähe von Langenburg die grausam zugerichtete Leiche Peter Huthers aus Obrigheim entdeckt, der den Sommer über in den hohenlohischen Wäldern hauste und Wagenschmiere sott. Schnell gerät seine Frau Maria Dorothea in den Fokus der Ermittlungen. In ihren Verhöraussagen zeichnen sie und ihr gleichfalls verhafteter Sohn ein detailreiches Lebensbild. Sie berichten vom rauen Arbeitsalltag der fahrenden Schmierbrenner, von den Eifersuchtsdramen im Hause Huther und – ganz allgemein – von der Lebenswirklichkeit am unteren Ende der Gesellschaft. Bis zu den Stufen des Schafotts zieht sich die packende Kriminaltragödie, die zugleich die Geschichte einer einfachen, aber starken und taffen Frau des 18. Jahrhunderts ist.
Jan Wiechert hat die umfangreichen Prozessakten des Mordfalls Peter Huther im Hohenlohe-Zentralarchiv in Neuenstein studiert und legt mit „Scheidung mit dem Beil“ ein kenntnisreiches Sachbuch vor, das es in Sachen Spannung mit manchem Kriminalroman aufnehmen kann.“

Freitag 07.12.2018, 19.00 Uhr; Eintritt ist frei

White Horse Theatre - Relatively Speaking

Greg denkt, dass Philip und Sheila die Eltern seiner Freundin sind. Sheila denkt, dass Greg ein Angestellter ihres Mannes ist. Philip denkt, dass Greg der Geliebte seiner Frau ist – und Ginny ist Philips Geliebte und weiß, dass sie die Affäre beenden muss, bevor ihr Freund Greg alles erfährt…

White Horse Theatre inszeniert Relatively Speaking mit viel Humor, hat aber auch einen Blick für den Schmerz der Charaktere, die in einem Netz aus Täuschung und Intrigen das Vertrauen in ihre Partner neu überdenken müssen.

Theater für die Oberstufe

Montag, 15.10.2018, 13.45 Uhr

White Horse Theatre - All's Well That Ends Well

Helena ist in den Offizier Graf Bertram verliebt. Dieser ist jedoch nicht im geringsten an der Dienstmagd aus der Unterklasse interessiert. Diese neue Version der Shakespeare Komödie, in leichtem modernen Englisch geschrieben, erzählt die Geschichte von Helena und ihrer Entschlossenheit Bertram zu heiraten - egal welche Gefahren oder Schwierigkeiten sich ihr in den Weg stellen. Dieses neue Drama benutzt überraschende Elemente um Aspekte der Beziehungen, Missbrauch und Loyalität zu untersuchen, innerhalb und ausserhalb der Ehe. Werden Helena und Bertram letzten Endes zusammen sein? Falls sie es sein sollten, wird letztlich alles gut gehen?

Theater für die Mittelstufe

Montag, 15.10.2018, 10.00 Uhr

White Horse Theatre - The Green Knight

The Green Knight erzählt eine Geschichte vom Hofe des legendären King Arthur.
Ein riesiger Ritter, in grün gekleidet, fordert Arthurs Ritter zum Kampf heraus. Sir Gawain nimmt die Herausforderung an, bemerkt jedoch zu spät, dass der grüne Ritter ein Zauberer ist. So beginnt ein wildes Abenteuer durch finstere Wälder und eisige Berge, bis sich am Ende die beiden Rivalen gegenüber stehen. Wie kann der ehrenwerte Sir Gawain in dieser Welt der Tricks und Zauberei gewinnen?

Theater für die Unterstufe

Montag, 15.10.2018, 08.00 Uhr