Etwa 240 der insgesamt rund 340 Schüler/innen der Schloss-Schule Kirchberg stammen aus Kirchberg an der Jagst und der näheren Umgebung – unter anderem aus Gerabronn, Ilshofen, Rot am See oder Wallhausen und weiteren Orten. Als örtliche Schüler/innen profitieren sie von einer Schule, die viele Vorteile bietet.

Die Schloss-Schule Kirchberg ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium und Internat, das von einer gemeinnützigen Stiftung getragen wird. Die Stiftung verfolgt den als gemeinnützig anerkannten Zweck, Kinder und Jugendliche zu weltoffenen, selbständigen und verantwortungsbewussten Menschen zu erziehen. Ein ganz wesentlicher Baustein ist dabei das Miteinander der örtlichen Schüler/innen und der etwa 100 Internatsschüler/innen, von denen ein Drittel aus dem fernen oder nahen Ausland kommt:

Hier in der Schloss-Schule trifft Kirchberg die Welt – und die Welt trifft Kirchberg.

Die örtlichen Schüler/innen der Schloss-Schule Kirchberg finden sehr gute Rahmenbedingungen vor:

  • Kleine Klassen (Durchschnitt aktuell: 17 Kinder; Maximalwert: 20 Kinder)
  • Keine/extrem niedrige Unterrichts-Ausfallrate
  • individuelles Förderpaket
  • Besondere Wohlfühlatmosphäre
  • Weltoffene Reformpädagogik → ganzheitliche Bildung: Kopf, Herz und Hand
  • Hochmoderne Schul-Ausstattung (digital, medial etc.)
  • Wertvolle internationale Kontakte (über die Internatsschüler/innen aus aller Welt)
  • Eigene Schulverpflegung (täglich frisch aus überwiegend regionalen Rohwaren)
  • Intensive Hausaufgabenbetreuung und attraktive Freizeitangebote

Das Abitur an der Schloss-Schule entspricht dem Abitur öffentlicher Regelschulen.

Die meisten Kinder wechseln nach der 4. Klasse auf die 5. Klasse der Schloss-Schule. Aber auch später ist der Übertritt möglich. Eine individuelle Betreuung erleichtert die Eingewöhnung.

Detailinformationen dazu finden Sie auf der Web-Unterseite „Schulwechsel“.

Die Schulkosten (Schloss-Schul-Profil) pro Kind und Monat betragen für örtliche Schüler/innen aus der Gemeinde Kirchberg 155,- EUR/Monat, da sich die Stadt Kirchberg an den Schulkosten beteiligt. Für örtliche Schüler/innen aus den Nachbargemeinden sind dies 166,- EUR/Monat. Die Schulkosten sind zu 30% steuerlich absetzbar. Details der Schulkosten-Regelungen sind auf der Unterseite Schul- und Internatskosten beschrieben.

In begründeten Fällen werden Sozial- und/oder Leistungsstipendien gewährt.

Für alle Schüler/innen und ihre Angehörigen nehmen wir uns gerne Zeit. Bei allen Fragen stehen wir zur Verfügung:

  • Entweder Sie vereinbaren über unser Schulsekretariat (07954 / 9802-0) einen Termin.
  • Oder Sie nehmen direkt mit uns Kontakt auf.