Kulinarisches & Genuss

Frische Küche

In unserer Internatsküche wird immer frisch gekocht. Die Zutaten kommen nach Möglichkeit aus der näheren Umgebung und es gibt immer auch vegetarisches Essen zur Auswahl. Da wir an der Schloss-Schule über eine eigene, moderne Küche mit Speisesaal verfügen und das Essen jeden Tag frisch zubereitet wird, ist es unserem Küchenteam möglich, auf individuelle Wünsche, Ernährungsformen, Allergien und Unverträglichkeiten einzugehen.

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.“ - Dieses alte deutsche Sprichwort wissen auch wir an der Schloss-Schule zu beherzigen.

Internatsverpflegung mit drei Haupt- und zwei Zusatzmahlzeiten

Die drei Hauptmahlzeiten werden ergänzt durch ein zweites Frühstück in der großen Pause und den Nachmittagskaffee, bei dem es natürlich auch Tee und Kakao gibt.

Beim Mittagessen gilt eine feste Sitzordnung und Anwesenheitspflicht für alle unsere Schüler am Internat. Ein festes Ablaufritual sorgt für Ordnung während des Essens, das immer aus einem großen und frischen Salatbuffet, einem Hauptgang mit und ohne Fleisch und einem Nachtisch besteht.

Bei diesem gemeinsamen Mittagessen sitzen unsere Erzieher*innen mit ihren Gruppen zusammen. Sie gewinnen einen Überblick z.B. über Kranke, können an Termine erinnern und auch ein bisschen an den Tischmanieren feilen. „Ansagen“ am Ende des Essens sorgen dafür, dass wichtige Informationen bei allen Schülern „ankommen“.

Hauswirtschaftsleitung Marion Warth & Angelika Siebert:

Ein familiäres Klima ist uns sehr wichtig, daher suchen wir stets den Austausch mit den Schülern. Unser Ziel ist es „unsere Kinder“ zu verwöhnen und ihnen etwas Gutes zu tun. Wenn wir unsere Schülerinnen und Schüler zum Lächeln bringen und die strahlenden Gesichter beim Essen sehen, dann sind wir zufrieden.

Aktueller Wochenspeiseplan

 

 

 

Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst

François VI. Duc de La Rochefoucauld

Internats-Essen Spezial: das formal dinner

Eine Besonderheit sind bei uns die sogenannten "formal dinner", die ca. viermal im Jahr stattfinden. Zu diesem Abend-Event gehen alle festlich gekleidet und es gibt ein besonderes 3-Gänge-Menü - gemeinsam mit dem ganzen Internat. Dieses findet zum Beispiel im Rahmen eines Thanksgiving Dinners mit Truthahn und Süßkartoffeln oder auch als chinesisches Neujahrsfest mit verschiedenen chinesischen Speisen statt.

Eine gesunde Ernährung ist wichtig - daher gibt es bei uns immer ausreichend Obst, auch zum Mitnehmen für die Schüler*innen, und Gemüse. Die Notwendigkeit, auf sich, die Welt und die Gesundheit aller zu achten, vermitteln wir unseren Schülern in allem, was wir tun und legen deshalb großen Wert darauf, ihnen auch Werte wie Nachhaltigkeit und Regionalität zu vermitteln.

Gemäß dem Motto „Das Auge isst mit“, liefert unser Video „Genuss“ einen ersten leckeren Eindruck von den Speisen, die es bei uns zu essen gibt. Interessierte Familien sind bei einem Mittagstermin auch immer gerne zum Probeessen eingeladen.