Leben, Lernen, Arbeiten – bereits das Motto der Schloss-Schule zeigt deutlich, dass das handwerkliche Geschick und das technische Verständnis einen Schwerpunkt in der Entwicklung der Schülerinnen und Schüler am Internat darstellen.

„Arbeiten“ heißt bei uns, in den eigenen Werkstätten mit den unterschiedlichsten Materialien und Arbeitstechniken vertraut zu werden.

In NWT (Natur, Wissenschaft und Technik) beispielsweise beschäftigen sich die Schüler in den einzelnen Klassenstufen mit Robotik, CAD-Programmierung, Platinenbau, Brückenbau oder Astronomie.

In Technik stehen die Holz- und Metallbearbeitung, aber auch Töpfern, Kochen und Nähen im Mittelpunkt.

Insgesamt bietet die Schloss-Schule  im Bereich „Handwerk & Technik“ ein breites Angebot, das auf die individuellen Fähigkeiten jeder Schülerin und jedes Schülers eingeht und dadurch jedem eine Erweiterung seines Wissensspektrums und ein Erfolgserlebnis ermöglicht.