Internat ist nicht gleich Internat.

Auch Bildung ist Entwicklungssache – und je mehr auf diesem Bildungsweg die jeweiligen Vorlieben, Interessen oder auch Schwächen des Einzelnen berücksichtigt werden, umso besser kann in die richtige Richtung gesteuert werden.  Die perfekte Kombination von schulischer und außerschulischer Bildung und Entwicklung steht an der Internat-Schule in Kirchberg im Mittelpunkt.

Die gezielte Betreuung und Förderung der Schüler fängt hier schon im Klassenzimmer an: die Schulungsräume sind genauso individuell wie die Schützlinge – mit Einrichtungs-Highlights und visuell ansprechender Gestaltung sowie einer optimalen und sinnvollen Lernplatzanordnung entsteht eine Wohlfühlatmosphäre der besonderen Art.

Zudem erhalten die Kinder am Gymnasium Internat Schloss Schule Kirchberg durch die kleinen Klassengrößen wesentlich mehr Aufmerksamkeit im Unterricht als in herkömmlichen Schulen. Für wirklich effizientes Lernen!

Der Grundsatz, den das Gymnasium Internat Schloss-Schule Kirchberg sich auf die Fahnen geschrieben hat, lautet Leben, Lernen, Arbeiten. Das bedeutet, auch vom und aus dem Leben jedes einzelnen zu lernen und die Arbeit mit den Schülern auf individuelle Potenziale abzustimmen. Auch die sogenannten „social skills“ werden durch verschiedene Projekte und das Leben und Lernen am Internat Gymnasium vermittelt. An der Internatsschule steht ganz klar die Persönlichkeit der Schüler im Vordergrund!

Die individuelle Potenzialerkennung und -förderung gemäß des modernen, reformpädagogischen Ansatzes wird am  Gymnasium und Internat wirklich gelebt.  

Durch diesen Ansatz können die Kinder innerhalb und außerhalb der Internat Schule ihren eigenen, bevorzugten Weg wählen – und zwar in vielerlei Bereichen:

  • Musisch
  • Technisch
  • Sprachlich
  • Sportlich
  • Mathematisch-Naturwissenschaftlich
  • Künstlerisch-Kreativ
  • Handwerklich

Das schulische Rahmenprogramm, das Hand in Hand von den Schülern und dem  Pädagogen- und Betreuerteam entwickelt wurde, umfasst zudem eine große Auswahl an Arbeitsgemeinschaften:

  • Theater
  • Orchester
  • Chor
  • klassisches Ballett/Modern Dance
  • Sozialdienste
  • Töpfern
  • Naturschutzbund
  • Judo
  • Big Band
  • und viele mehr

 

Infos

Informationen anfordern
Füllen Sie einfach das Formular aus, wir senden Ihnen dann gerne weiteres Informationsmaterial per Post zu.
Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie, dass wir Ihnen Werbeunterlagen per Post zusenden und wir telefonisch dazu kontaktieren dürfen. Außerdem erklären Sie sich mit unsere Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Freie Kreativzeiten an der Internat Schule

Die Schloss-Schule bietet auch außerhalb der Unterrichts- und Lernzeiten genau die Strukturen an, die zum Wohlfühlen im privaten Bereich am Internat Baden-Württemberg wichtig sind.

Dazu zählen zum einen die Freizeit-Aktivitäten an der Internatsschule, die in unterschiedlichen Bereichen angeboten werden:

  • Sport & Bewegung
  • Handwerk & Technik
  • Theater, Musik & Kultur
  • Soziale Projekte und Gemeinschaftsaktivitäten

Zum anderen erleben die Schüler eine behagliche Wohn- und Lebensatmosphäre, um ihre Freiräume und Freizeiten auch zu genießen und entspannen zu können.

Gestaltung der kreativen Freizeit an der Schloss-Schule beispielsweise durch:Mögliche Sport- und Freizeitaktivitäten in Kirchberg und Umgebung:
  • die „fabrik“ – das Kulturzentrum der Schule
  • verschiedene Werkstätten für handwerkliche Arbeiten
  • die Kletterwand
  • den Film-, Video- und Theatersaal
  • sämtliche Ballsportarten
  • Golf
  • Bogenschießen
  • Reiten
  • Fitness & Gymnastik
  • und viele andere mehr

An der Internat Schule in Kirchberg profitieren die Kinder von einer entwicklungsfreundlichen Ausgeglichenheit zwischen Schule und Freizeit. Es wird damit zusammengeführt, was zusammengehört: Leben, Lernen und Arbeiten